Nana Brink

Nana Brink wuchs in München auf und studierte Deutsche Geschichte und Literatur in München und Berlin. Nach einem Volontariat bei „Der Tagesspiegel“ arbeitete sie für den „Focus“, „Der Spiegel“ und die „taz“. Bildschirmfoto 2018-04-05 um 20.27.23.pngSpäter wechselte Nana als Reporterin zum Hörfunk und berichtet regelmäßig für den „Deutschlandfunk“ und andere Sender über Wirtschaftsthemen, Welt- und Sicherheitspolitik. Sie gehört zu den unverwechselbaren Stimmen des Frühmagazins bei „Deutschlandradio Kultur“. Sie konzipiert und moderiert viele Veranstaltungen von Parteien, Organisationen und Verbänden.