Markus Reiter

Markus Reiter ist Schreibtrainer für Redaktionen, Unternehmen und Behörden.  Nach einem Tageszeitungsvolontariat hat er Politikwissenschaft, Geschichte und VWL in Bamberg, Edinburgh und Berlin studiert sowie einen „Master of Cognitive Neuroscience (aon)“ erworben. Er war stellvertretender Chefredakteur von „Reader’s Digest“ und Feuilletonredakteur der FAZ. Reiter beschäftigt sich mit der Wirkung von Sprache aus neurowissenschaftlicher Sicht und hat dazu mehrere Sachbücher veröffentlicht.